VS in Berlin





 
 

Armin Strohmeyr





Geboren 1966 in Augsburg. Studium der deutschen und französischen Literaturwissenschaft und Musikwissenschaft in Augsburg. 1997 Promotiion zum Dr. phil. mit einer Arbeit über Klaus Mann. Seit 1998 freier Autor in Berlin. Biographien. Herausgeber mehrerer Lyrikanthologien und der Werke Oskar Schürers und Hedwig Lachmanns. Zahlreiche Hörbilder für den Rundfunk. Gedichte. Stücke für das Figurentheater.
 
 
 

E-Mail:armin.strohmeyr@gmx.de
 

Homepage:http:// www.armin-strohmeyr.de
 
 

WichtigstePublikationen:

  • Annette Kolb, Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2002
  • Die Frauen der Brentanos, Claassen, Berlin 2006
  • Sophie von La Roche, Reclam, Ditzingen 2006
  • Jelängerjelieber. Gedichte. Wiesenburg Verlag, Schweinfurt 2006
  • Verlorene Generation. Dreißig vergessene Dichterinnen und Dichter des 'anderen Deutschland', Atrium Verlag, Hamburg und Zürich 2008
Auszeichnungen und Preise:
  • Kulturpreis der Stadt Königsbrunn 2005



[start] [aktuell] [mitglieder] [lesungen] [archiv
[publikationen] [presse] [links] [wir über uns] [kontakt

© 2008  VS Berlin. HTML et Eintrag von IR