VS in Berlin



 

Iris Rudolph 


Geboren 1950 in Bielefeld, Studium der Psychologie ohne Abschluss in Giessen, autodidaktisch Studium der Kritischen Psychologie. Zwei Söhne, eine Tochter. Lebt und arbeitet als "freie" Schriftstellerin von Prosa, Lyrik, Sachbüchern seit 1988 in Berlin. 

E-Mail:iris.rudolph@gmx.de
 

Homepage:http://www.iris-rudolph.de
 
 

Wichtigste Publikationen:

  • Ich aber möchte dich in deiner masslosen Freiheit. Erzählung, MATERIALIS: Frankfurt am Main, 1993
  • Leben ohne Christoph. Roman, MATERIALIS: Frankfurt am Main, 1994
  • Umbrüche und ein drittes Kind. Erzählung, MATERIALIS: Frankfurt am Main, 1998
  • An der Front gesamtgesellschaftlicher Erfahrungsgewinnung, Ein Trauerspiel, aktuell und live im Internet auf der Homepage
  • Ist die sexuelle Revolution schon vorbei? Spezifisch menschliche Sexualität als Ausdruck unserer gesellschaftlichen Natur sowie Hetero- und Homosexualität in männlicher und weiblicher Spielart heute 

  • Erstausgabe 1996, Erweitere Neuausgabe, Sachbuch, MATERIALIS: Frankfurt am Main, 2004 
     
     



[start] [aktuell] [mitglieder] [lesungen] [archiv]
[publikationen] [presse] [links] [wir über uns] [kontakt

© 2008 VS Berlin. HTML et Eintrag von IR